FRO.LU is under Developement - Expect bugs.
+2 votes
266 vues


Unserer POST bot seit Jahren einen Online-versand Service an. Dieser Service erlaubte es Briefe (ink. Einschreiben) komplett online zu verschicken und zu bezahlen, ganz einfach in dem man einfach das Dokument hochlud. Dieser Service war auch für Behinderte interessant, diesen Service gibt es nicht mehr. Ohne jedwige Ankündigung hat man diese Dienstleistung eingestellt.


Frage :

  • Warum wurde der Service eingestellt ?
  • Wie kommen die Bürger jetzt an ihre Persönliche Daten ? 
  • Wie kommen die Bürger an die Belege für Einschreiben (diese wurde online bereitgestellt).
  • Was gedenkt man zu tun um diesen Service zu Komepensieren ? Welche andere Möglichkeiten gäbe es für behinderte schnell uns sicher Briefe zu verschicken ?
par dans Digitalisation | 266 vues

1 commentaire

Ich möchte Anmerken dass wir uns derzeit in einer Sanitären Kris befinden in dem der Online Versand von Einschreiben und Briefen die Bevölkerung weiter geschützt hätte. So müssen wir nun in einer langen Schlange anstehen um Einschreiben zu versenden die nicht nötig gewesen wäre. Ich bitte darum diese Frage auch in diesem Kontext zu belichten.

Se connecter ou s'inscrire pour réagir à cette question.

Bonjour sur FRO.LU où vous pouvez proposer des Questions Parlementaires. Les Députés Sven CLEMENT et Marc GOERGEN, peuvent les déposer officiellement pour vous à la Chambre des Députés. Le Gouvernement doit alors répondre et la réponse sera publié ici.