FRO.LU is under Developement - Expect bugs.
+4 votes
68 vues

Question écrite n° 1375   -   Sujet : Fichier central de la police

Frage 2

Die Polizei beantwortet die Fragen zum Auskunftsrecht so, wie sie von den Betroffenen formuliert wurden. Einige Betroffene fragen sämtliche persönlichen Daten ab, die die Polizei verarbeitet hat, andere beschränken sich nur auf das Zentralregister oder fragen gezielt nach verschiedenen Datenbanken. Man muss bedenken, dass auch das Abfragen der Datenbanken im Sinne des Auskunftsrechts ein Vorgang ist, der den Datenschutzregeln unterliegt und begründet sein muss. Die Begründung liegt in der Anfrage des Betroffenen, der sein Auskunftsrecht geltend macht, und gilt für die Datenbanken, die der Antragsteller in seinem Antrag formuliert. Die Polizei hat die Anfragen jedoch weit möglichst ausgelegt um sich nicht der Kritik auszusetzen, nur widerwillig Auskunft zu erteilen. Deshalb sind Anfragen zum „geheimen Casier" oder «Casier bis" von der Polizei als Anfragen in Bezug zum Zentralregister gewertet worden. Eine rechtlich korrekte Antwort hatte lauten müssen, dass die Polizei keinen «geheimen Casier" oder «Casier bis" unterhält.


Wierklech happesch dem Här Bausch seng Äntwert, also erëm die berühmte Salamitaktik.

Ech géing de Minister mol Folgendes froen:


1- you get what you ask for, fënnt den Här Bausch dat transparent an oppen vis-à-vis vum Bierger?


2-Kann den Här Bausch als Police Minister an d´Madame Tanson als Justitzminister an engem Satz oder och an e puer Sätz dem Vollek matdeelen wéi da genau de klenge Bierger soll seng Demand opsëtzen  fir integralen Ablëck an 62 Fichier´en vun der Police an all déi vun der Justitz (Jucha etc.) ze kréien?


3-Oder können d´Ministeren  de Leit vläit e „modèle de lettre“ zur Verfügung stellen wou och den einfache  Bierger da nach nëmme muss säi Numm adroen, déi Case (Fichier´en)  unhaken an déi e gär Ablëck hätt, ënnerschreiwen a an da de Bréif  einfach fortschecken?


4-Können d´Ministeren dem Vollek déi genau Nimm vun all dene 62 Fichier´en nennen a woufir se ugeluet gi sinn? Déi Informatiounen missten jo fir d´Eischt mol bekannt sinn ier de Bierger kann iergendeppes ufroen well e jo mol net weess dass et sou eppes gett.


5-Mengen d´Ministere net dass e „modèle de lettre“ der Police/Justitz och vill Zäit  a Steiergelder géing spueren well dann d´Leit konkret kinnten no verschiddene Fichier´e  déi se an der éischter Ufro net ufroe konnten well eng gudd 55 Fichier´en bis do nach verschwiege gi sinn?


6-Können d´Ministeren erklären wéiso kee Bierger Ablëck an archivéiert Fichier´en kritt, weder vu Police nach Justitz? Firwat ass dat net méiglech, et si Fichier´en, op archivéiert oder net, einfach nëmme Fichier´en. Können d´Ministeren erklären ob et do Dateschutz méisseg en Ennerschedd zu „aktuelle“ Fichier"en an „archivéiert“ Fichierén? Wa jo wat genau ass den Ennerscheed?

 

 

Eigentlech en QP fir de schwaarzen Duo mee d´Piraten maachen dat bestëmmt och gären


par dans Justice | 68 vues

Se connecter ou s'inscrire pour réagir à cette question.

Bonjour sur FRO.LU où vous pouvez proposer des Questions Parlementaires. Les Députés Sven CLEMENT et Marc GOERGEN, peuvent les déposer officiellement pour vous à la Chambre des Députés. Le Gouvernement doit alors répondre et la réponse sera publié ici.